Tagesausflug zur Insel Mainau 2016

Nach einem kalten Wochenanfang mit Schnee und Regen, erwartete uns am Samstag, 20. April 2016, strahlender Sonnenschein auf der Insel Mainau.

Mit 52 Teilnehmern, darunter auch 3 Kinder, starteten wir frohgelaunt am Samstagmorgen. Gegen 10:00 Uhr erreichten wir nach einer kurzweiligen Fahrt, auf der wir wie immer von unserem Busfahrer allerlei interessante Informationen erhielten, die Mainau. Schnell waren die Eintrittskarten verteilt und in Nullkommanichts machten sich alle auf, die Insel zu erkunden. Ein Farbenfeuerwerk an Blumen erwartete uns. Es war eine Wohltat für Augen und Seele. Eine weitere Attraktion war das Schmetterlingshaus, in dem viele bunte, sehr aktive Falter zu bestaunen waren.
Am Horizont sahen wir die schneebedeckten Alpen, auf dem See waren Enten, Schwäne und Haubentaucher zu beobachten.

Was für ein Erlebnis.
Pünktlich um halb vier fanden sich alle Teilnehmer frohgelaunt am Hafen ein um dann mit der MS „München“, vorbei an den Pfahlbauten in Unteruhldingen, nach Überlingen zu fahren. Dort erwartete uns unser Bus, um uns nach einem Zwischenstopp mit Abendessen in Herrenberg, wieder wohlbehalten in Ditzingen abzuliefern. Allen Teilnehmern wünschen wir eine gute Zeit und hoffen, dass wir uns bei einer der nächsten Ausfahrten wohlbehalten wieder sehen.

 

Bilder vom Tagesausflug zur Insel Mainau 2016:

  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_01
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_02
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_03
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_04
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_05
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_06
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_07
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_08
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_09
  • 2016_lehrfahrt_insel-mainau_10

Drucken E-Mail

© 1927-2022 Obst- und Gartenbauverein Ditzingen e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.