Jahresrückblick 2014

Liebe Mitglieder und Gartenbaufreunde,

zum Jahresabschluss möchten wir Ihnen einen kurzen Rückblick über unsere Aktivitäten im Jahr 2014 geben.

Der jährliche Schnittkurs fand am 01.02. im Unteren Glemstal, Leitung von Herrn Otto Heinert statt, mit einem gemütlichen Ausklang in der Mosterei Kalmbach.

Am 14.03. war die Hauptversammlung im Gasthaus Linde, mit Neuwahl des Vorstandes. Wir hörten einen Fachvortrag von Dr. Michael Ernst „Düngung von Balkonkästen, Pflanzgefäßen und Hausgärten“.

Unser Tagesausflug führte uns am 25.05. in die Fuchsienstadt Wemding, mit anschließendem Besuch von Dinkelsbühl.

Vom 12.-16.06. machten wir unseren diesjähriger Jahresausflug nach Köln. Die Fahrt ging von Ditzingen über Heilbronn, Speyer, durch die Eifel, über Brühl in die Domstadt Köln. Wir verbrachten erlebnisreiche fünf Tage.

Am 16.08. besuchten wir Schwäbisch Gmünd. Zuerst hatten wir eine Führung durch die Weleda-Heilpflanzengärten. Anschließend besuchten alle die angrenzende Landesgartenschau.

Am 06. + 07.09. fand wieder unser traditionelles Herbstfest in den Gewächshäusern der Gärtnerei Beiermeister statt. Das Wetter machte mit und die Stimmung war sehr gut. Der Höhepunkt für die Kinder (und auch manche Eltern) war der Bau eines Insektenhotels.

Zum Jahresabschluss am 28.11. hörten wir einen Vortrag von Dr. Stefanie Burkhardt-Sischka, Heilpraktikerin über „Weihnachtsgewürze – Heilkräfte aus der Backstube“ (Wir berichteten in der letzten Ausgabe).

Allen Helfern sagen wir nochmal ein herzliches Dankeschön für Ihre rege Mithilfe in diesem Jahr.

Im Dezember haben drei Mitglieder die Ausbildung zum Obst- und Gartenfachwart begonnen. Ihnen wünschen wir ein gutes Gelingen und viel Durchhaltevermögen.

Nun noch eine Neuigkeit zum Verein: Seit Oktober 2014 trägt der OGV nun den offiziellen Namen „Obst- und Gartenbauverein Ditzingen e.V.“

Drucken