Stammtisch Bericht 28.08.2021

 Lang, lang ist es her  …..

 

am 28. Januar 2020 fand unser letzter Stammtisch statt. Also vor 1 Jahr und 7 Monaten. Dann hat der Corona-Virus all unsere Aktivitäten von heute auf morgen stillgelegt.

Umso schöner war es, daß sich am Freitag 28.08. doch 10 Leute zu unserem ersten Stammtisch nach so langer Zeit zusammengefunden haben.

Klaus Leitz erzählte uns den Jahresablauf und die Führung eines Bienenvolkes.

Von der Winterruhe, die im Frühjahr bei den ersten warmen Sonnenstrahlen endet, über den Sommer, wo es jede Woche gilt die Bienen zu beobachten, haben sie genug Futter, tragen sie Honig ein und letztlich dann das Schleudern des Honigs.

Dieses Jahr konnten wir wegen der ungünstigen Wetterlage im Frühjahr, nur den Sommerhonig schleudern.

Jetzt im Herbst beginnt für unsere Imker die Vorbereitung der Völker auf den Winter, damit alle diesen gut überstehen, bis zum nächsten Frühjahr.

Mit einem guten Beispiel konnte uns Herr Leitz erklären, wie fleißig unsere Bienen sind: Für ein Glas Honig (500 Gramm) fliegen Bienen eine Strecke von 120.000 km, was drei Erdumrundungen entspricht.

Uns wurde mal wieder klar, wie wichtig die Bienen, Hummeln und andere Insekten für uns Menschen sind.

Denn ohne sie gäbe es über kurz oder lang kein Leben auf der Erde.

Nach diesem interessanten Bericht waren sich alle einig, daß man mehr über das Leben der Honigbienen erfahren möchte.

Danach entspann sich eine lebhafte Diskussion über Ditzingen in den 60/70er Jahren.

Wo ging man hin, um eine Kugel Eis, oder in der Schulpause eine kleine Süßigkeit zu kaufen? Was war in diesem oder jenem Haus? Wer wohnte wo? Toll, welche Erinnerungen geweckt wurden. Resümee: Wir müssen öfter auch mal solche Erinnerungsabende machen. Da können sicher viele unserer älteren Mitglieder so manche Erinnerungslücke schließen.

Schön war’s.

APZ

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Drucken E-Mail

© 1927-2022 Obst- und Gartenbauverein Ditzingen e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.